Wado 32: Metagame

Willkommen zur neuesten Metagame-Analyse. Beim Wado 32 waren wir 51 (!) Teilnehmer. Scheinbar hat mein Aufruf vom letzten Mal zu einem rapiden Anstieg der Teilnehmerzahl geführt! Das freut uns natürlich sehr. Vielen Dank auch an Alle, die bei unserer Umfrage teilgenommen haben. Die Auswertung läuft noch, aber ich kann schon sagen, dass das Feedback sehr hilfreich ist.

Doch nun zum Eingemachten – hier ist der Überblick über die gespielten Decks:

Wado 32 – Metagame nach Decks

Am populärsten ist wie so oft Death & Taxes. Darauf folgen Eldrazi Stompy und Miracles. Danach kommen, in Hinblick auf Häufigkeit: Grixis Delver, Burn, Grixis Control und ANT.

Überproportional erfolgreich waren sicher die Grixis Delver-Spieler: Zwei von Dreien haben es in die Preise geschafft.

Wado 32 – Metagame nach Archetyp

Von den 10 Spielern, die in den Preisen waren, haben 5 Aggro-Decks gespielt. Das entspricht einer Erfolgsquote von etwa 23%. Bei den Kombo-Decks konnte nur Eines von 11 punkten (9%). Bei den Kontrollspielern waren Drei erfolgreich (20%). Da nur drei Midrange-Decks vertreten waren ist die Aussage, dass 33% in den Preisen landeten wenig belastbar (geringe Samplesize).

Ich hoffe der Bericht hat Euch wieder Lust auf Mehr gemacht. Wir stecken schon wieder voll in der Planung des nächsten Wados und werden den Termin so bald wie möglich an den üblichen Stellen veröffentlichen.

Updated: 14. Februar 2019 — 19:38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.